Neue Planung für Schillerschule in Bürstadt vorgestellt – Großer Neubau vorgesehen

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Landratsamt konnten wir die Planung für den Neubau der Schillerschule in Bürstadt vorstellen. Aufgrund steigender Schülerzahlen und somit erweitertem Raumprogramm konnte die im Oktober 2018 vorgestellte Planung nicht mehr umgesetzt werden.  Mehr Raum wurde benötigt – und das bot dann auch die Chance, moderne pädagogische Konzepte umzusetzen. Zukünftig werden den Schülern „Wohn-Lern-Landschaften“ mit Freiflächen zum Lesen und Lernen in Kleingruppen zur Verfügung stehen. In den nächsten Monaten werden Ersatzklassenräume aufgebaut, die dann ermöglichen, dass die Bestandsgebäude ( Ostbau sowie Pavillons ) abgerissen werden können und Platz für den Neubau machen. Wir freuen uns auf die Umsetzung dieses anspruchsvollen Projektes, dass bis Ende 2024 fertiggestellt sein wird.